Skip to main content
Über uns

Das IHF

Startseite » Über uns

Institut für Hausärztliche Fortbildung (IHF) e.V.

Produktneutralität, Praxisrelevanz und Evidenzbasierung sind die fundamentalen Grundsätze des Instituts für Hausärztliche Fortbildung (IHF) e.V. Als Einrichtung des Hausärztinnen- und Hausärzteverbandes und als Fortbildungsorganisation von Hausärzt:Innen für Hausärzt:Innen ist das IHF dicht bei den Hausarztpraxen und bietet bundesweit eine zielgerichtete qualitativ hochwertige Wissensvermittlung ohne Zeitverluste an.
In diesem komplexen Planungs- und Erstellungsprozess ist es wichtig, fachliche, organisatorische und institutionelle Rahmenbedingungen angemessen zu berücksichtigen. Hierzu greift das Institut nicht nur auf das Wissen des IHF-Vorstandes und -Beirates, sondern auch auf eine über zehnjährige Erfahrung zurück.
Durch eine ganzheitliche Betrachtung der Fortbildungsangebote, die sich an das gesamte Praxisteam richten, kann eine Entlastung innerhalb der Praxis ermöglicht werden. Mittels der VERAH-Fortbildung wurden bspw. bundesweit bereits mehr 16.000 MFA qualifiziert.

Grundsätze

  • Produktneutralität
  • Praxisrelevanz
  • Evidenzbasierung

Aufgaben

  • Umsetzung HZV, DMP abrechnungs­relevanter Fortbildungs­angebote
  • Konzeption und Umsetzung effizienter hausärztlicher Fortbildungs­formate
  • Förderung  der Allgemein­medizin, u.a. durch die AG Werkzeug­kasten
  • VERAH-Fortbildung und Fortbildungen für das gesamte Praxisteam
  • Prüfung und Zertifizierung von Patienten­informationen und -broschüren

Produktneutralität • Praxisrelevanz • Evidenzbasierung • 

Produktneutralität • Praxisrelevanz • Evidenzbasierung • 

Produktneutralität • Praxisrelevanz • Evidenzbasierung • 

Produktneutralität • Praxisrelevanz • Evidenzbasierung • 

Produktneutralität • Praxisrelevanz • Evidenzbasierung • 

Produktneutralität • Praxisrelevanz • Evidenzbasierung • 

Produktneutralität • Praxisrelevanz • Evidenzbasierung • 

Produktneutralität • Praxisrelevanz • Evidenzbasierung • 

Leitbild des IHF

Unsere Qualitätspolitik als Bestandteil der Unternehmenspolitik verdeutlicht den Anspruch des IHF in Bezug auf die Qualität der Produkte und Dienstleistungen gegenüber unseren Kunden, unseren Mitarbeitern und Partnern:

IHF Vision

Zum Gründungszeitpunkt des IHF besuchten Allgemeinmediziner zur Abdeckung ihres Fortbildungsspektrums häufig Fortbildungen anderer Facharztgruppen. Sie erfuhren in oftmals unreflektierten Vorträgen – häufig aus dem klinischen Bereich – wie bspw. eine Herzklappenoperation durchgeführt wird. Der jedoch für sie relevante Punkt „Wie kann ich den Patient Prae- und Postoperativ betreuen“, erhielt weniger Aufmerksamkeit oder wurde nur am Rande erwähnt.

1

Bundesweite Fortbildungsangebote

Wir wollen allen hausärztlich tätigen Ärztinnen und Ärzten einen zielgerichteten Kompetenzerhalt ohne Zeit- und Inhaltsverluste anbieten und hierfür bundesweite Fortbildungsangebote schaffen.
2

Produktneutral & Evidenzbasiert

Wir wollen alle hausärztlich tätigen Ärztinnen und Ärzten unterstützen, indem wir den aktuellen praxisrelevanten Wissenstand für die Hausärzte in Fortbildungen aufbereiten, auch in Kooperation mit wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Institutionen.
3

Erfüllung gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen

Wir erarbeiten solide nachhaltige Angebote, um die hausarztpraxiszentrierte Versorgung zu unterstützen.
4

Nachwuchs unterstützen und fördern

Wir wollen den allgemeinmedizinischen Nachwuchs auf den Weg ins Berufsleben unterstützen, fördern und qualifizieren und im Bereich der Niederlassung die Lücke zwischen Theorie und Praxis schließen. Dies erreichen wir durch innovative Angebote als auch durch die Unterstützung „Dritter“.
5

Entlastung des Hausarztes

Mit der VERAH-Weiterbildung wird besonders eine Entlastung des Hausarztes bei hochqualifizierten Tätigkeiten und eine Betreuung der Patienten durch vertrautes Praxispersonal erreicht.
6

Förderung des Praxisteams

Ebenso bieten wir durch Fortbildungen für das gesamte Praxisteam eine zusätzliche (Weiter-)Qualifizierung und Unterstützung an – auch zur Förderung des Teambuildings.

IнF Vorstand

Amtsperiode 2021-2025

Dr. Hans-Michael Mühlenfeld

Vorsitzender

Facharzt für Allgemeinmedizin, Bremen

Ruben Bernau

Ruben Bernau

1. Stellvertretender Vorsitzender

Facharzt für Allgemeinmedizin, Hambergen

Prof. Dr. Jürgen Herbers

2. Stellvertretender Vorsitzender

Facharzt für Allgemeinmedizin, Pleidelsheim

Dr. Josef Pömsl

Dr. Josef Pömsl

Beisitzer

Facharzt für Innere Medizin, Kaufering

Theresa Buuck

Theresa Buuck

Beisitzerin

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Rostock

Dr. Amrit Forker-Tutschkus

Beisitzerin

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Leipzig

Geschäftsführung

Portrait Dominik Baca

Dominik Baća

Geschäftsführer

Nachhaltigkeit, Wald, Grün, Hand hält Weltkugel, Icons Natur

IHF goes Green

Wir, als Team, beschäftigen uns seit einiger Zeit mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Dabei steht Geschäftliche Nachhaltigkeit  für uns für eine strategisch ausgerichtete Unternehmensführung, die langfristige Wettbewerbsvorteile, ökologische und soziale Aspekte in die Entscheidungsfindung einfließen lässt. Unter anderem streben wir daher eine Fortbildungslandschaft an, die erneuerbar ist und dem Klimawandel standhält. Wir durchleuchten hierzu regelmäßig einerseits unsere Prozesse, Arbeitsschritte und Arbeitsweisen und erarbeiten Maßnahmen, sorgsamer mit den genutzten Ressourcen umzugehen.