Skip to main content

Das modulare Prinzip erlaubt es, bereits in der Vergangenheit absolvierte Fortbildungen bzw. Fortbildungen von anderen Veranstaltern auf das Gesamtcurriculum VERAH anrechnen zu lassen und dadurch Zeit und Geld zu sparen.

Die Anerkennung durch das IHF erfolgt, wenn

ein schriftlicher Antrag hierzu spätestens drei Wochen vor Seminarbeginn vorliegt
alle dazu nötigen Teilnahmenachweise, Zertifikate und aussagekräftigen Unterlagen zum Inhalt eingereicht werden
die Fortbildung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt (bei Notfall-/Wundseminaren nicht länger als zwei Jahre).

Schriftliche Anträge senden Sie bitte an:

Institut für hausärztliche Fortbildung
im Deutschen Hausärzteverband e. V.

VERAH-Anerkennung
Edmund-Rumpler-Str. 2
51149 Köln

Weitere FAQ

FAQ
10. Mai 2023

FAQ-MUSTER 2: Müssen die VERAH-Module in einer bestimmten Reihenfolge besucht werden?

Das modulare Prinzip erlaubt es, bereits in der Vergangenheit absolvierte Fortbildungen bzw. Fortbildungen von anderen Veranstaltern auf das Gesamtcurriculum VERAH…
Hand zebricht Zigarette; Rauchstopp, RauchentwönFAQ
10. Mai 2023

FAQ-MUSTER 3: Bin ich bei meiner Fortbildung und den Hausbesuchen versichert und wie sieht die Kostenerstattung bei Einsatz meines eigenen Kfz bei Hausbesuchen aus?

Das modulare Prinzip erlaubt es, bereits in der Vergangenheit absolvierte Fortbildungen bzw. Fortbildungen von anderen Veranstaltern auf das Gesamtcurriculum VERAH…
FAQ
10. Mai 2023

FAQ-MUSTER 1: Kann ich bereits erworbene Fortbildungs­zertifikate anrechnen lassen?

Das modulare Prinzip erlaubt es, bereits in der Vergangenheit absolvierte Fortbildungen bzw. Fortbildungen von anderen Veranstaltern auf das Gesamtcurriculum VERAH…